Kundenservice Filialen finden Newsletter Der Geschenkgutschein Wunschzettel ( )
Der Artikel wurde in Ihren Wunschzettel aufgenommen

GO EAST!


Die türkische Textilindustrie war lange Zeit in Istanbul angesiedelt, zum Teil mitten in der historischen Stadt. In jüngster Zeit lassen sich jedoch immer mehr Hersteller im Osten des Landes nieder, wo Neuetablierungen durch Steuernachlässe gefördert werden.

 

„Das Leben im Osten der Türkei unterscheidet sich auf vielerlei Weise von dem in Istanbul“, weiß Gina Tricots Nachhaltigkeitsbeauftragter Marcus Bergman zu berichten. „Ich komme gerade aus der Stadt Batman zurück, in der man bis vor gut 10 Jahren nicht von der Textilindustrie, sondern von Ölvorkommen lebte. Inzwischen ist die Gegend ein beliebter Standort für Textilfabriken – immer mehr Hersteller können hier zeitgemäße Werke bauen. Die sich eröffnenden Möglichkeiten gilt es zu nutzen. Als internationales Modeunternehmen ist es unsere Pflicht, die weitere Entwicklung prägend mitzugestalten, sowohl hinsichtlich der Arbeitsbedingungen als auch der verarbeiteten Materialien.“

 

In Sachen Arbeitsbedingungen folgt Gina Tricot einem Verhaltenskodex, der auf der Mitgliedschaft in der BSCI basiert. Da dieser Verhaltenskodex mit vielen anderen Unternehmen geteilt wird, können wir viel mehr bewirken. Auch bei der Materialwahl spielen internationale Systeme eine wichtige Rolle. Marcus Bergman:

 

„Wir waren in Batman, um einem unserer Lieferanten bei der Zertifizierung seiner Fabriken zu helfen, damit er Bio-Baumwolle verarbeiten darf. Bei dem Besuch waren auch Spezialisten des unabhängigen Schweizer Zertifizierungsorgans IMO zugegen. Wenn eine Fabrik Bio-Baumwolle verarbeiten will, muss sie nachweisen, dass das Material in keinem Produktionsschritt mit konventionell hergestellter Baumwolle verwechselt werden kann. Das hierfür ins Leben gerufene Zertifizierungssytem OCS – Organic Content Standard – legt fest, wie das Material dokumentiert, buchgeführt und in der Praxis gehandhabt wird. So wird sichergestellt, dass ein Produkt auch wirklich Bio-Baumwolle enthält.