Gina Tricot und QuizRR in Bangladesh


QuizRR – die beiden Rs im Namen stehen für Rights & Responsibilities (Rechte und Verantwortung) – besteht aus drei Teilen: aus einem digitalen Wissens-Tool mit Videos und Fragen auf Tablets, das die Mitarbeiter in der Fertigungsindustrie weiterbildet, aus Messbarkeits- und Berichtsfunktionen und aus einer Internetplattform, die Zulieferer und globale Handelsunternehmen zusammenführt.

 

QuizRR schafft Transparenz und ermöglicht es, die Weiterbildung und Entwicklung der Unternehmen durch das Erfassen von Daten zu überprüfen. Gleichzeitig ist QuizRR ein Tool, mit dessen Hilfe sich die Mitarbeiter-Weiterbildung in den Zulieferbetrieben in den Bereichen Arbeitsbedingungen, Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz sowie Menschenrechte messen lässt.

 

Im August 2016 startete das Pilotprojekt von „QuizRR Rights and Responsibilities“ in elf bengalischen Fabriken – initiiert von fünf skandinavischen Handelsunternehmen. Gina Tricot ist eines davon und testet QuizRR in zwei Fabriken, in denen die Mitarbeiter ausführlich über ihre Rechte und Pflichten informiert werden. In den beiden bengalischen Fabriken läuft das Pilotprojekt drei Monate lang. Bisher erhielten über 1200 Arbeiter Fortbildungen in Brandschutz und Arbeitsbedingungen; diese Maßnahmen werden auch in Zukunft fortgesetzt.