Kundenservice Filialen finden Newsletter Der Geschenkgutschein Wunschzettel ( )
Der Artikel wurde in Ihren Wunschzettel aufgenommen

WHY CERTIFICATION?


Im Grunde geht es beim Bio-Baumwollanbau darum, dass weder Kunstdünger noch Pestizide verwendet werden – stattdessen nutzt man innovative Methoden, zum Beispiel die Schädlingsbekämpfung mit Duftstoffen. Dank dieser Verfahren ist Bio-Baumwolle etwas Einzigartiges und sollte nicht mit Ware aus herkömmlichem Anbau kontaminiert, sondern in der gesamten Produktionskette separat gehandhabt werden.

 

„Wir verwenden die Zertifizierungssysteme GOTS und OCS, um sicherzustellen, dass die Baumwolle garantiert biologisch erzeugt wird“, berichtet Marcus Bergman. „Beide Systeme basieren darauf, dass unabhängige Kontrollstellen überprüfen, ob das Produkt in der gesamten textilen Herstellungskette zurückverfolgt werden kann und alle Anforderungen erfüllt. Die Rückverfolgbarkeit wird durch so genannte Transaktionszertifikate in allen Produktionsschritten gewährleistet. So weiß man genau, von welchem Feld eine Charge stammt – ein wesentlicher Unterschied zur herkömmlich erzeugten Massenware. Unserer Ansicht nach ist die Rückverfolgbarkeit der Schlüssel, um die Entwicklung zu beeinflussen. Nur wenn wir die Bedingungen jedes einzelnen Produktionsschritts genau kennen, können wir die Abläufe verbessern. Letztendlich geht es darum, dass diejenigen, die die meiste Zeit mit dem Produkt verbringen – die Baumwollbauern – bestmögliche, gesunde Arbeitsbedingungen erhalten. Wenn wir auf Pestizide verzichten, kommt dies sowohl der Umwelt als auch den Menschen zugute!“