Im Rahmen unseres Prozesses, in dem wir verstärkt auf eine Kreislaufwirtschaft in der Modeindustrie hinarbeiten, führt Gina Tricot jetzt zum zweiten Mal eine Kollektion ein, die komplett aus Altkleidern besteht. Überschüssige, beschädigte oder reklamierte Artikel wurden ausgewählt und zusammen mit XV Production im schwedischen Borås in eine völlig neue Kollektion – Gina Tricot Upcycle – umgewandelt. Es wurden einzigartige Produkte in sehr begrenzter Auflage gefertigt. Mithilfe von lokalen Unternehmen und mit minimalen Umweltauswirkungen ist eine Kollektion entstanden, die trendiger nicht sein könnte.

„Bereits vorhandene Textilien zu verwerten, ist eine einfache und inspirierende Weise, unseren Planeten zu schützen. Bei Re-Design geht es darum, neue Möglichkeiten in bereits vorhandenen Materialien zu sehen. Oft reichen minimale Veränderungen, schon wird ein Kleidungsstück visuell ganz anders wahrgenommen oder erhält neue Funktionen.“ - XV Production

kollektion shoppen

Re: Isabella pu blazer 64.99€ // Re: Lisa trousers 39.99€ // My basic tee 15.99€ // Re: Lisa trousers 39.99€

 

Die Umarbeitung wurde von XV Production – einem visionären, zukunftsweisenden Inhouse-Konzept im Bereich Textildesign und -produktion – vorgenommen. XV Production ist aus der gemeinsamen Vision der vier Gründer entstanden: eine neue, nachhaltige und kreislaufförmige Mode- und Textilbranche.

kollektion shoppen

0 Artikel